Archive for August, 2017

August 15, 2017

Sketchnotes für Autoren

Sketchnotes für Autoren – eine wirklich coole Idee, von der ich mir gut vorstellen kann, dass sie im Kopf ganz neue Türen öffnet. Super vorgestellt von der lieben Kollegin Nina Hasse.

Schaut’s euch mal an!
🙂

Nina C. Hasse

Ich hatte vor ein paar Tagen ein Bild auf Twitter gepostet, auf dem ich mit Sketchnotes plotte. Auf den Beitrag folgten mehrere Reaktionen mit Nachfragen, wie sowas überhaupt geht, so dass ich versprochen habe, einen Artikel zu dem Thema zu schreiben. So, here we go:

Was sind eigentlich Sketchnotes?

Die Bezeichnung ›Sketchnotes‹ stammt von Mike Rohe und setzt sich aus den Wörtern Sketch (zu Deutsch: Skizze) und Note (Notiz) zusammen. Skizzierte bzw. visuelle Notizen also. (Mehr dazu in meiner Rezension zu Mike Rohdes ›Sketchnote Handbuch‹.) Diese können für jeden erdenklichen Zweck genutzt werden: Einkaufszettel, Vortragsnotizen, Brainstorming, Recherchezusammenfassung und eben auch fürs Plotten – ganz unabhängig davon, welche Plotmethode ihr nutzt. Ihr könnt die Drei-Akt-Struktur, das Sieben- oder Acht-Punkte-System oder auch die Heldenreise grafisch darstellen und habt den Vorteil, dass ihr euren Plot auf einen Blick einsehen könnt und euch nicht durch seitenlange Notizen wühlen müsst.

Von der Prämisse bis hin…

Ursprünglichen Post anzeigen 904 weitere Wörter

Advertisements
August 4, 2017

POV1: Die starke Heldin…

Hallo? Du? Ja Du! Genau Dich meine ich! Hör mir mal zu:

Ich muss mich entschuldigen.

Nein, wirklich! Ich muss mich sehr bei dir – ach was sag ich: bei euch allen entschuldigen!

Die Sache ist nämlich die: Eigentlich wurde dieser Blog ja mal irgendwann ins Leben gerufen um – zumindest halbwegs aktuelle – Geschichten aus dem täglichen Allerlei einer angehenden Autorin zu erzählen. Und nun schaut euch an, was daraus geworden ist…

Ich fürchte ja, das ist alles meine Schuld. Ich bin es nämlich, die diese Autorin nahezu täglich in den Wahnsinn treibt, natürlich nicht alleine – ich kann ja nicht für alles verantwortlich sein – sondern zusammen mit Freunden, Widersachern und natürlich allen Schatten. Die ihr so manche unruhigen Nächte beschert und sie ständig vor neue Tatsachen stellt. Sie selbst kann da eigentlich nicht wirklich was dafür.

Ach, das wusstet ihr gar nicht?

Nun, dann lasst mich kurz erklären:

read more »