Archive for ‘personal chatter’

Januar 9, 2017

#Autorenwahnsinn, Tag 8+9

Die Challenge läuft und läuft – und bringt mich, ehrlich gesagt, ein klitzekleines bisschen in die Bredouille (hach, ich liebe dieses Wort!).

Mal im Ernst, wie kann man denn Schreiberling darauf festnageln, welches Lieblingsbuch man hat? Das geht doch irgendwie gar nicht!

read more »

Schlagwörter: , , ,
Januar 4, 2017

#Autorenwahnsinn

Besser spät als nie – wie beim Schreiben auch, so bin ich auch in Challenges ganz offensichtlich der Späteinsteiger. Was nicht heißt, dass Ihr deswegen irgendwas verpassen müsst.
Also lasst mal sehen, was haben wir denn:

read more »

Schlagwörter: , ,
Dezember 28, 2016

Jahresrückblick

SAM_0640 - Kopie

Und wenn das fünfte Lichtlein brennt…

…dann wird es endgültig Zeit, den guten alten Blog aus dem Schrank hervorzuholen, die dicke Staubschicht vom Deckel runter zu pusten und in alten Erinnerungen zu schwelgen.

Also lasst mal sehen… Auweia! Es hat sich was angesammelt, auf diesem guten alten Blog. „Nicht besonders viel!“, mag es denen erscheinen, die ihn mit anderen vergleichen. Mit jenen zum Beispiel, die in unermüdlichem Eifer und nie enden wollender Motivation ein ums andere Sahnestückchen raus haun und ihre Leser erfreuen. *Blinzelt verträumt* – Ja, die gibt es tatsächlich. Und sie verdienen meinen größten Respekt!

Aber, hey!

read more »

Juli 16, 2016

Wachgeküsst zum Liebster Award!

IMAG0367

HeiHo da draussen!

Ich weiß, ich weiß, dieser oder jener wird jetzt verwundert den Kopf schütteln. Aber ich bin es wirklich. Dieser nette kleine Blog hat ein halbes Jahr Happy Tiefschlaf hinter sich gebracht, und wurde nun wachgeküsst.

Zu verdanken habt ihr das den wunderbaren Autorenkolleginnen Nike Leonhard und Katrin Ils, die mich überraschend für den Liebster Award nominiert haben.

Lieben Dank dafür! *fühlt sich sehr geehrt!*

read more »

Dezember 18, 2015

Ho, Ho, oh! – ein Tannenbaum!

IMAG1144

HoHoHo!

So langsam nähert sich der liebe Santa mit Riesenschritten…Im Radio dudeln wieder alle Weihnachtshits der letzten 120 Jahre und mangels Schnee will einfach keine Weihnachtsstimmung aufkommen. 😦

Dabei bin ich wirklich und ehrlich guten Willens:

read more »

Dezember 9, 2015

Skandal im NaNoWriMo 2015

Nee, nee, keine Panik. NaNo ist vorbei, alles prima! Und ich hab die 50k geschafft! YAY!!

NaNo-2015-Winner-Badge-Large-Square

Aber Schlagzeilen, Headlines und Subheads, sind zur Zeit mein täglich Brot. Ich arbeite in einer Werbeagentur, und da bleibt es nicht aus, dass so kurz vorm 24. irgendeinem plötzlich einfällt, dass doch bald Weihnachten ist.

Und im zweiten Gedanken:

Oh MIST! Da muss doch noch was für Kunden, Geschäftspartner und solche die es noch werden wollen, für Freunde, Verflossene, Mitbewerber, Gönner und Neider, auf den Weg gebracht werden. Was Originelles, natürlich. Langweilige Kartengrüße fallen flach, davon gibt´s ja genug. Da kommt täglich Nachschub und stapelt sich auf der Ablage und was so ´ne Werbeagentur ist, die muss schon was echt cooles aus dem Ärmel schütteln.

read more »

Mai 31, 2015

Warum auch kleine Buchmessen großen Spass machen…

Lang, lang ist´s her… So Sorry!

In der schier endlos langen Zeit, in der ich weder mich aufraffen konnte (Real Life war einfach BÄH!), noch die passende Zeit fand für einen guten Blogbeitrag (und stressig war´s auch noch, das Real Life), hab ich mich natürlich trotzdem nicht gänzlich im Schneckenhaus verkrochen. Und neben ein paar großartigen Besuchen der hiesigen Maifestspiele, sowie einem superschönen und feuchtfröhlichen Wochenende bei Freunden in Freiburg, war genau dieses Wochenende ein Highlight, auf das ich mich wirklich gefreut habe:

read more »

Januar 18, 2015

Zwischenmenschliches…

Immer wieder sind es gerade die kleinen Momente im Leben, die uns ganz nebenbei und völlig unerwartet überraschen.

read more »

Januar 14, 2015

Turbulent times …

OMG!! This have been pretty grueling weeks since the beginning of December!

Not yet fully recovered from NaNoWriMo, I started with the major project of moving – and not even my own place, but with the office! It felt like six weeks of packing crates and sorting stuff, working through piles of file folders of the past, separating utilities from necessitiesyet, still managing to smuggle this or that completely unnecessary (but beloved!) thing into the boxes, against all announcements … A garage-sale(which turned out to be a house-plusoffice-sale and took 4 days) had to be done, the repeated check that no current projects were just burning somewhere, while smaller and medium disasters started looming at the new office…

read more »

Januar 14, 2015

Stürmische Zeiten…

Uiuiui, das waren ganz schön anstrengende Wochen seit Anfang Dezember!

Noch nicht ganz von NaNoWriMo erholt, startete bei mir das Großprojekt Umzug – und nicht mal mein eigener, sondern der vom Büro! Ich hab gefühlte 6 Wochen Kisten gepackt, Krempel sortiert, Aktenordnerweise Vergangenheiten aufgearbeitet, Nützliches von Notwendigem getrennt und dabei dieses oder jenes völlig Unnötige (aber liebgewonnene!) entgegen allen Ansagen doch noch in die Kisten geschmuggelt… Ein „Garagenflohmarkt“ (der sich als ausgewachsener 1Haus- plus 1Büro-Flohmarkt entpuppte und über gesamt 4 Tage hinzog) musste bewältigt werden, dazwischen der ewige Check, ob auch keine aktuellen Projekte gerade irgendwo anbrennen, während sich am Zielort kleinere bis mittlere Katastrophen abzeichneten.

read more »