Posts tagged ‘NaNoWriMo’

Dezember 28, 2016

Jahresrückblick

SAM_0640 - Kopie

Und wenn das fünfte Lichtlein brennt…

…dann wird es endgültig Zeit, den guten alten Blog aus dem Schrank hervorzuholen, die dicke Staubschicht vom Deckel runter zu pusten und in alten Erinnerungen zu schwelgen.

Also lasst mal sehen… Auweia! Es hat sich was angesammelt, auf diesem guten alten Blog. „Nicht besonders viel!“, mag es denen erscheinen, die ihn mit anderen vergleichen. Mit jenen zum Beispiel, die in unermüdlichem Eifer und nie enden wollender Motivation ein ums andere Sahnestückchen raus haun und ihre Leser erfreuen. *Blinzelt verträumt* – Ja, die gibt es tatsächlich. Und sie verdienen meinen größten Respekt!

Aber, hey!

read more »

Advertisements
Dezember 9, 2015

Skandal im NaNoWriMo 2015

Nee, nee, keine Panik. NaNo ist vorbei, alles prima! Und ich hab die 50k geschafft! YAY!!

NaNo-2015-Winner-Badge-Large-Square

Aber Schlagzeilen, Headlines und Subheads, sind zur Zeit mein täglich Brot. Ich arbeite in einer Werbeagentur, und da bleibt es nicht aus, dass so kurz vorm 24. irgendeinem plötzlich einfällt, dass doch bald Weihnachten ist.

Und im zweiten Gedanken:

Oh MIST! Da muss doch noch was für Kunden, Geschäftspartner und solche die es noch werden wollen, für Freunde, Verflossene, Mitbewerber, Gönner und Neider, auf den Weg gebracht werden. Was Originelles, natürlich. Langweilige Kartengrüße fallen flach, davon gibt´s ja genug. Da kommt täglich Nachschub und stapelt sich auf der Ablage und was so ´ne Werbeagentur ist, die muss schon was echt cooles aus dem Ärmel schütteln.

read more »

Dezember 3, 2014

November has gone by – and now?

Winner-2014-Web-Banner
Now, that´s it! This was the super long, insanely stressful and very creative november. And what can I say: YAY! I made it! 😀
To be honest, I had my doubts whether I was really able to work consistently and determined towards the wordcount of 50k. In private I know you´ll guard it – I have a rather large, vicious weaker self. And if that one stands up against my best intentions? She is able of pulling me out of my motivation and ignore the task that lies before me Yes, I´m a galoot, I know! But what can I do? I am too weak for my weaker self   🙂

read more »

Dezember 3, 2014

November vorbei – und nun?

Ja, das war er also, der super lange, wahnsinnig anstrengende und sehr kreative November. Und was soll ich sagen: Ich hab´s geschafft!!  😀

Um ehrlich zu sein: Ich hatte da so meine Zweifel, ob ich wirklich in der Lage wäre, konsequent und zielstrebig auf die 50.000 Worte hinzuarbeiten. Ganz im Vertrauen – Euch kann ich´s ja sagen – ich hab einen ziemlich großen, übellaunigen, inneren Schweinehund. Und wenn der Mistköter sich gegen die Leine stemmt, zieht der mich gerne mal quer durch meine Motivation und raus aus der Aufgabe die vor mir liegt… Schlecht erzogen, das Vieh, ich weiß! Aber was soll ich machen? Ich hab ein Herz für eigenwillige Tiere 🙂

read more »

Oktober 21, 2014

Only 10 days left…

Not even two weeks until NaNo gets started. I´ve tried to prepare myself for that writing adventure as best I could. Though, I´m sure, not everybody would see it as reasonable to spend their time with such preparations:

I´ve done the internet research. And you´re smart if you say „Research? Well, that´s never wasted time. `Cause after all you´re not just writing a little essay about „how I spent my vacation“… (oh, wait! I´m not at all grousing about vacation themes! No! It´s just… as with the 728 photos you´ve shot: no one is interested in it!) Though, my personal problem here is: I get lost in the internet, much too easily! And thus, in no time, a sunday afternoon has gone…

read more »

Schlagwörter: , ,
Oktober 19, 2014

Noch zwei Wochen…

Keine 2 Wochen mehr bis NaNo. Ich hab versucht die Zeit zu nutzen und Vorbereitungen getroffen.  Vorbereitungen, die nicht jedem auf Anhieb wirklich sinnvoll erscheinen mögen…

Recherche im Internet z.B.. Nun könnt ihr sagen „Recherche? Kann nie schaden! Immerhin willst du ja nicht einfach nur sowas wie „mein schönstes Urlaubserlebnis“ schreiben. (oh, nix gegen die schönsten Urlaubserlebnisse. Aber mit denen ist es wie mit den 728 Dias die man früher geschossen hat: Es interessiert sich kein Mensch dafür!). Mein Problem dabei ist nur: ich kann mich verlieren in den Untiefen des Netzes, und Ruck-Zuck ist ein Sonntag Nachmittag rum…

read more »

September 24, 2014

NaNoWriMo is coming…

and I´m so very excited…

Though, I had never heard of that  NaNoWriMo until 3 years ago.

It was then, somewhere down the road, that I noticed a sudden nervous  tension in my fandom, which has been very vivid then and had freshly written fanfic tumbling out of my author-colleagues´quills on an almost daily level. But all at once some writers who were well known for regular updates disappeared from my screen and others offered lame apologies that there wouldn´t be an update to be expected for the whole next month;  like: „you know… NaNoWriMo!!“

read more »

Schlagwörter: , ,
September 24, 2014

NaNoWriMo kommt in großen Schritten…

und ich bin mächtig aufgeregt…

Dabei hatte ich bis vor 3 Jahren noch nie von NaNoWriMo gehört!

Irgendwann allerdings fiel mir auf, dass in meiner damals noch sehr aktiven Fangemeinde (also nicht MEINE Fans sondern die unserer TV-Show LotS), in der frische Fanfiction damals fast täglich aus den Federn meiner Schreiberkollegen purzelte, plötzlich eine nervöse Unruhe ausbrach. Autoren die bis dato in (einigermaßen) zuverlässigen Abständen ihre Updates präsentiert hatten waren unvermittelt nicht mehr erreichbar. Es gab keine Antworten mehr auf Kommentare unter ihren Werken und jeder zweite entschuldigte sich ab Ende Oktober dass die nächsten Wochen leider nix Neues zu erwarten sei, weil „…Ihr wisst ja: NaNoWriMo…“

read more »

Schlagwörter: , ,